giet­zig auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈɡiːt͡sɪç/
Adjektiv
Silbentrennung: giet·zig
gietziger gietzigst
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
unwillig Geld uttogeven
deutsch:
=
geizig

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: Giets + -ig