Geburt:
12. September 1926 (Sonntag), Madrid
Tod:
10. Juli 1978 (Montag), Madrid
Todesalter:
51
Infos aus Wikipedia:
Alfonso Paso Gil war ein spanischer Dramatiker, der zunächst besonders durch seine dramatischen Sainetes (schwankhaft-heitere, kurze Einakter mit von Instrumenten begleitetem Gesang und Tanz in der spanischen Tradition), dann aber vor allem über seine 190 Komödien, Tragödien und Werke des von ihm so genannten „Sozialen Theaters“ in der ganzen Welt bekannt wurde. Seine Stücke zeichneten sich vor allem durch den Humor, der die Wirklichkeit in allen Dialogen widerspiegelt, und die besondere Originalität der Situationen und Figuren, wie der Handlungsführung, aus.
Keine eigenen plattdeutschen Werke, nur in Übersetzung oder Werke über Plattdeutsch.
Namen von Alfonso Paso:
  • Paso, Alfonso
Bild des Autoren

Von Alfonso Paso verfasste Werke