Geburt:
1942, Lübeck
Infos aus Wikipedia:
Hartwig Franz Heinrich Suhrbier ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und ehemaliger Journalist.
Hartwig Suhrbier wuchs in Roggenstorf (Nordwestmecklenburg) auf. Seit 1953 lebt er im Rheinland. 1969 schloss er sein Studium der Germanistik und Geschichte in Bonn mit der Magisterarbeit "Zur Prosatheorie von Arno Schmidt" ab (M.A.). Von 1969 bis 1980 war er landespolitischer Korrespondent der Frankfurter Rundschau in Düsseldorf. Von 1980 bis 2005 war Suhrbier WDR-Hörfunkredakteur in Köln.
Keine eigenen plattdeutschen Werke, nur in Übersetzung oder Werke über Plattdeutsch.
Namen von Hartwig Suhrbier:
  • Suhrbier, Hartwig

Auszeichnungen

  • 2017: Fritz-Reuter-Literaturpreis

Von Hartwig Suhrbier verfasste Werke