Geburt:
24. Februar 1903 (Dienstag), Gut Oehe
Tod:
27. Juni 1996 (Donnerstag), Kiel
Todesalter:
93
Infos aus Wikipedia:
Paul Selk war ein deutscher Pädagoge und Volkskundler.
Paul Selk war der Sohn eines Gärtners. Er besuchte das Lehrerseminar in Segeberg und war dann Lehrer in Angeln; ab 1938 Hauptlehrer in Bredegatt. Ab 1954 war Selk Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Flensburg. Er war verheiratet mit der Schauspielerin, Schriftstellerin und Hörfunksprecherin Irmgard Harder.
Namen von Paul Selk:
  • Selk, Paul

Auszeichnungen

  • 1960: Quickborn-Preis
  • 1983: Ehrenmitglied des Quickborn

Von Paul Selk verfasste Werke