Autor:
Medium:
📖 Buch
Verlag/Drucker:
Ort:
Jahr:
Umfang:
143 Seiten
Originalpreis:
12,95 
ISBN:
3-89876-040-5
ISBN-13:
978-3-89876-040-9
Kategorien/Regionen:
Verlagstext:
De Minsch kann'n Beest ween, over männichmol man blots'n Stück Drievgoot, dat sülven nich weet, woneem de Reis hengeiht. Se loopt gau in wat rin, wat se gor nich wullen. Un so is dat Leven jo. Keeneen weet so nau, wodennig dat wiedergeiht. Allns hest nich in'n Greep! Wirklich im Griff hat jedoch Gottfried Leckband seine "Kriminal-Geschichten", die er seinem reichen Erfahrungsschatz als Polizeibeamter entnommen hat. Geschichten von Viehhändlern und Landstreichern, von ganz gewöhnlichen Menschen, die irgendwann einmal den "rechten Weg" verlassen haben. Zwar sind Namen und Schauplätze in einigen der Erzählungen geändert worden, ansonsten aber haben sich die Ereignisse so abgespielt, wie der ehemalige "Kriminoler" sie hier wiedergibt.