Cover des Werks
Autoren:
Medium:
📖 Buch
Verlag/Drucker:
Ort:
Jahr:
2021 veröffentlicht am 23. November 2021 (Dienstag)
Umfang:
256 Seiten
Originalpreis:
9,99 
ISBN:
978-3-7557-3904-3
Buchformat:
Softcover, H 21 cm / B 14,8 cm
Gewicht:
376 g
Regionen:
Verlagstext:
Dieser 12. Band der Reihe "Sauerländische Mundart-Anthologie" vereinigt plattdeutsche Schwankprosa, Sachtexte und Erzählungen, die 1922-1932 im Heimatkalender "De Suerlänner" erschienen sind. Namentlich treten als Autorinnen und Autoren in Erscheinung: Gottfried Berg (1858-1939, Lennestadt-Saalhausen, Bochum-Linden); August Beule (1867-1923, Olsberg-Elpe, Bestwig Ramsbeck); Hugo Cramer (1892-1961, Winterberg-Niedersfeld); Franz Dempewolff (1875-1953, Schmallenberg: Fredeburg & Wormbach); Anton Freiburg (1877-1957, Sundern-Allendorf, Winterberg, Plettenberg, Marsberg-Beringhausen); Friedrich Albert Groeteken (1878-1961, Bochum, Schmallenberg-Fredeburg); Johannes Hatzfeld (1882-1953, Kirchhundem-Benolpe, Paderborn); Johann Hengesbach (1873-1956, Schmallenberg-Bödefeld, Meschede-Eversberg); Fritz Hillebrand (1898-1944, Brilon, Arnsberg-Wennigloh); Franz Hoffmeister (1898-1943, Bestwig-Ramsbeck, Schmallenberg-Holthausen); Anna Kayser (1885-1962, Lennestadt-Hespecke); Christine Koch (1869-1951, Eslohe-Herhagen, Schmallenberg-Bracht); Johannes Leiße (Winterberg-Siedlinghausen); Franz Anton Kaspar Moenig (1875-1945, Schmallenberg, Olsberg-Elpe, Finnentrop-Serkenrode, Meschede-Eversberg); Maria Poggel-Degenhardt (1890-1976, Kirchhundem-Heinsberg); Heinrich Stahl (1886-1953, Olpe-Lütringhausen, Wenden-Gerlingen); Ferdinand Wagener (1871-1931, Sundern-Röhrenspring, Meschede).