Cover des Werks
Autor:
Vollständiger Titel:
Ooch’n Machteburjer: Martin Selber. Ill. Christoph Penneke
Medium:
📖 Buch
Verlag/Drucker:
Ort:
Jahr:
Umfang:
125 Seiten
Originalpreis:
7,90 
ISBN:
3-935358-17-2
ISBN-13:
978-3-935358-17-0
Buchformat:
Softcover, 16 × 12 cm
Verlagstext:
Ich soare immer, nehm Se alles nich janz so ernst, ooch mich nich. Ich halte mich joar nich for so wichtich, müssen Se wissen. Ich will mein’n Spoaß ham, weiter nischt, und das sollten Se ooch tun. Es Leem is doch woll schon von janz alleene ernst jenuch, oder? Na, sehn se! Also lassen se ma widder fümfe grade sinn, feixen se sich eens, und wenn Se das hier nu gar nich jefallen tut, denn nehm Se das Buch ausennander und hängen Se de Blätter uffn Lokus. Ach nee, das sind ja unsre modernen Hinderschten joar nich mehr jewohnt. Also denn lassen Se’s, nehm’n Se’s hin, wie es is, und wenn Se nu von mich zum Schluß mit’n kleen’n Abschiedsjruß wechjehn, denn bin ich voll zufrieden. Macht’s jut, Leute Euer oller Martin Selber
Mehr Informationen:

vermutlich kein Plattdeutsch, sondern städtischer Magdeburger Hochdeutsch-Regiolekt; aber nicht ausgeschlossen, dass Teile des Buches sich auch mit echtem Plattdeutsch befassen