Cover des Werks
Autorin:
Vollständiger Titel:
Plattdeutsch in der Pflege. Plattdütsch in de Pleeg: Ein kleiner Hoch-Platt-Übersetzer für Berufe im Gesundheitswesen
Auflage:
2., durchgesehene Auflage
Medium:
📖 Buch
Inhaltsverzeichnis:
Verlag/Drucker:
Ort:
Jahr:
2016 veröffentlicht am 21. November 2016 (Montag)
Umfang:
40 Seiten
Originalpreis:
1,00 
ISBN:
978-3-937949-20-8
Buchformat:
DIN A6 (DIN A6)
Verlagstext:
Den Patienten anzunehmen bedeutet auch, ihn in seiner sprachlichen Identität anzunehmen. In Norddeutschland umfasst dies, insbesondere in der Altenpflege, häufig die niederdeutsche Sprache, die die Muttersprache vieler Patienten ist. Nicht erst im Demenzstadium ist es wichtig, die Annahme der vollen Identität des patienten auch über desse Sprache zu signalisieren. Die vorliegende Broschüre bietet Wortschatz für alltägliche und fachliche Dialoge in Kranken- und Altenpflege.