Geburt:
11. April 1865 (Dienstag), Ruhwinkel
Tod:
10. September 1926 (Freitag), Büdelsdorf
Todesalter:
61
Urheberrechtsstatus der Werke:
Gemeinfrei; kann von jedermann genutzt, kopiert und verbreitet werden
Info:

Söhn von en Smitt; opwussen in Ruhwinkel un dor ok op de eenklassige Volksschool; weer Präparand in Braamstedt, hett 1880 aver afbraken; siet 1884 Hülpsarbeider in Kiel; hett 1885 en Volontariat bi de Kieler Zeitung anfungen; keem in Kuntakt mit Detlef von Liliencron un güng 1891 as fre’en Schriever na München; 1892 trügg na Altno un hett as Redaktör (ünner annern för Hamburger Nachrichten, Fremdenblatt, Kieler Zeitung, Niederdeutsche Rundschau) un fre’en Schriever in Cuxhoben, Hamborg, Kiel un Flensborg arbeidt

Infos aus Wikipedia:
Iven Kruse war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur.
Namen von Iven Kruse:
  • Johannes Kruse (eigentlicher Name)
  • Kruse, Iven

Von Iven Kruse verfasste Werke