Plattmakers wächst und erhält neue Funktionen – Plattmakers-Blog

Bild zum Blogeintrag

Plattmakers wächst und erhält neue Funktionen

NDS

Es sind wieder einige Monate vergangen seit dem großen Relaunch im Februar 2021. In der Zwischenzeit ist Plattmakers weiter gewachsen!

Es sind 8000 neue Beispielsätze hinzugekommen und 4000 zusätzliche Bebilderungen, um den Gebrauch der Wörter zu illustrieren und das Verständnis zu erleichtern. Plattmakers unterteilt Wörter sofern nötig in mehrere Unterbedeutungen und es kann manchmal schwerig sein, einen schnellen Überblick über diese Unterbedeutungen zu gewinnen. Am Beispiel „Trecker“ ist der Vorteil von Bildern zu erkennen. Mit einem Blick auf die Bilder kann der Nutzer erkennen, welche der beiden Unterbedeutungen diejenige ist, die ihn interessiert. Die Beispielsätze geben einen Eindruck, wie das Wort verwendet werden könnte.

Über 6500 Wörter wurden mit den passenden Wikipedia-Artikeln verknüpft, um es leichter zu machen, zusätzliche Informationen zum Thema zu bekommen. Denn wer weiß schon spontan, was es mit einem „Urinbeschauer“ auf sich hat?

Insgesamt wurden über 40.000 neue Übersetzungen eingetragen, wovon 10.000 auf Deutsch entfallen und je 15.000 auf Englisch und Niederländisch.

Und schließlich haben mehr als 1500 neue Wörter Eingang gefunden ins Wörterbuch.

Die Suchfunktion von Plattmakers wurde erweitert, um die Suche nach flektierten Formen zu erleichtern, wie zum Beispiel Wörtern im Plural („Ameisen“) oder Verbformen („geihst“).