wiss­gott auf Plattdeutsch

Aussprache: /vɪsˈɡɔt/
Interjektion
Silbentrennung: wiss·gott
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Willst du em nich vergeven? — Wissgott nich!

Etymologie:

Wort abgeleitet von: Gott