Cover des Werks
Autoren:
Vollständiger Titel:
Max un Moritz: En Bengelsjeschichte in siewen Kniepen: frie na Wilhelm Busch up Schaumbörjer Mundoart van Karl Damke; de Schaumbörchsche Landschaft hat düt Bauk rut-egirben
Auflage:
3. Auflage
Medium:
📖 Buch
Inhaltsverzeichnis:
Verlag/Drucker:
Ort:
Jahr:
2020 veröffentlicht am 10. Februar 2020 (Montag)
Umfang:
65 Seiten
Originalpreis:
12,40 
ISBN:
978-3-7395-1265-5
Buchformat:
Hardcover, H 21 cm / B 15 cm
Gewicht:
205 g
Regionen:
Verlagstext:
Wilhelm Busch (1832-1908), dessen Bildergeschichten, Aphorismen und Gedichte bis heute die Menschen begeistern und sich in nicht geringen Teil in unseren alltäglichen Sprachgebrauch wiederfinden, wurde in Schaumburg geboren. Man kann davon ausgehen, dass er im Privatleben häufig Platt gesprochen und geschrieben hat. Karl Damke (1930-2019) hat Buschs Geschichten in ein gut verständliches Schaumburger Platt übersetzt. 2015 jährte sich die Erstveröffentlichung von Max & Moritz zum 150. Mal. Grund genug, den Schaumburgern seine Übersetzung in illustrierter Form an die Hand zu geben. Das Buch war nach kurzer Zeit vergriffen. Auch die neue Auflage will Karl Damkes Liebe zum Schaumburger Platts einem breiten Publikum näher bringen.