Schriever:
Vullen Titel:
Die jeverschen Pastorenbekenntnisse 1548 anlässlich des Augsburger Interims: Beiträge zur Historischen Theologie 168
Medium:
📖 Book
Inholt:
Verlag:
Oort:
Johr:
2012 rutkamen in’n Dezember 2012
Ümfang:
611 Sieden
Originalpries:
139,00 
ISBN:
978-3-16-151910-9
Bookformat:
Hardcover, 23,3 × 16,8 cm
Gewicht:
1075 g
Spraak:
düütsch
Kategorien/Regionen:
Text von’n Verlag:
Die Herrschaft Jever geriet durch das Augsburger Interim 1548 unter großen Druck. Zur Bündelung der eigenen Kräfte wurden alle Pastoren beauftragt, ihren persönlichen Glauben und ihre Ablehnung des Interim schriftlich zu begründen. So entstand eine einzigartige Sammlung von 21 Pastorenbekenntnissen, die dank glücklicher Umstände erhalten blieb. Sie bietet ein flächendeckendes Bild, wie weit die Reformation fernab der Bildungszentren des Reichs in einem ländlichen Territorium durchgedrungen war. Die Verfasser haben zum Teil studiert, zum Teil aber nur die einfache Klerikerausbildung des Spätmittelalters durchlaufen. Die lateinischen und niederdeutschen Bekenntnistexte werden erstmals von Rolf Schäfer vollständig ediert und durch eine parallel angeordnete Übersetzung sowie durch eine historische Einleitung erschlossen.