Fröm­men­föh­rer auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈfɾœm̩ˌføːy̯·ɾɐ/
Substantiv
Silbentrennung: Fröm·men·föh·rer
Plural: Fröm­men­föh­rers m de Fröm­men­föh­rer
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Persoon, de Touristen allens intressante wiest
deutsch:

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: frömd + föhren + -er