Eed auf Plattdeutsch

Plural: E­deen f de Eed
Bild, das die Unterbedeutung illustriert
Markus Hagenlocher, CC BY-SA 3.0
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Maschien in de Buree to 'n lütt maken von Eerdklüten
niederländisch:
eg
englisch:
deutsch: