Drüs­tel auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈdɾʏs·təl/
Substantiv
Silbentrennung: Drüs·tel
m de Drüs­tel
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Middelposten von de Grotendöör

Etymologie:

Entwickelt aus:
lang-name ang: threshold, ‚Drüstel‘