u­terwind­sch auf Plattdeutsch

Aussprache: /uː·tɐˈvɪntʃ/ 🔊︎
Adjektiv
Silbentrennung: u·ter·wind·sch
uterwindscher uterwindschst
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
ungewöhnlich
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: uter- + Wind + -sch