Dack­luuk auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈdakˌluːˑk/
Substantiv
Silbentrennung: Dack·luuk
Plural: Dack­lu­ken f de Dack­luuk
[1]
Randwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
Beispiele:
Maak de Dackluuk dicht! Wi wöölt nich, dat dat dörregent!

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: Dack + Luuk