Hei­mat­dörp auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈhaɪ̯·mɔːtˌdœ͡ɐp/
Substantiv
Silbentrennung: Hei·mat·dörp
Plural: Heimatdörper n dat Hei­mat­dörp
Plural: Heimatdörp n dat Hei­mat­dörp
[1]
Randwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Mien Heimatdörp liggt in Neddersassen.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: Heimat + Dörp