re­gen auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈɾɛːɡn̩/
Verb
Silbentrennung: re·gen
plattdeutsch:
niederländisch:
englisch:
=
rain
deutsch:
=
regnen
Beispiele:
Dat hett vonnamiddag regent.

Verbformen:

Infinitiv:
re­gen
Partizip Perfekt:
re­gent
dat
Gegenwart:
dat re­gent
Imperfekt:
dat re­gen
Perfekt:
dat hett re­gent
Konjunktiv:
dat re­gen

Etymologie:

Wort abgeleitet von: Regen