Gooshuut auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈɡɔu̯zˌhuːt/
Substantiv
Silbentrennung: Goos·huut
Plural: Gooshüüd f de Gooshuut
Bild, das die Unterbedeutung illustriert
Ildar Sagdejev (Specious), CC BY-SA 3.0
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Tostand, bi den sik dat Hoor opstellt hebbt un de Hoorwuddeln as lütte Gnubbels op de Huut to sehn sünd
niederländisch:
englisch:
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: Goos + Huut