Lin­jong auf Plattdeutsch

Aussprache: /lɪn·jɔŋ/
Substantiv
Silbentrennung: Lin·jong

Etymologie:

Entwickelt aus:
schwedisch: lingon, ‚Kroonsbeer‘