Druuv auf Plattdeutsch

Plural: Dru­ven f de Druuv
Bild, das die Unterbedeutung illustriert
Public domain
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Fruchtstand von’n Wien
deutsch:
=
Traube
[2]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
wat, wat dicht tohoop sitt
deutsch: