Kei­diek auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈkaˑɪ̯ˌdiːk/
Substantiv
Silbentrennung: Kei·diek
Plural: Keidieken m de Kei­diek
[1]
Randwortschatz
plattdeutsch:
en siederen Helpsdiek
deutsch:

Etymologie:

Wort abgeleitet von: Diek