Sünn­brand auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈzʏnˌbɾant/
Substantiv
Silbentrennung: Sünn·brand
m de Sünn­brand
Bild, das die Unterbedeutung illustriert
Wikioogle=world take over at English Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Steed von de Huut, de dör toveel Sünnenlicht wund is
deutsch:
niederländisch:
englisch:

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: Sünn + Brand