Bisit­ter auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈbiːˌzɪ·tɐ/
Substantiv
Silbentrennung: Bi·sit·ter
Plural: Bisit­ters m de Bisit­ter
[1]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
in en Vereen en Liddmaat von’n Vörstand ahn besünner fastleggt Opgaven
deutsch:
[2]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Persoon, de liekers noch in 'n Karkenraad is, ofschoonst se ans al aftreden is

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: bi + sitten + -er