Du­nenbett auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈduːn̩ˌbɛt/
Substantiv
Silbentrennung: Du·nen·bett
Plural: Du­nenbed­den n dat Du­nenbett
[1]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Bett, dat mit Dunen stoppt is
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: Duun + Bett