Krall auf Plattdeutsch

Plural: Kral­len f de Krall
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Soort von Neteldeerten, de in’t Meer leeft
vör allen ok as Smuck
niederländisch:
=
koraal
englisch:
=
coral
deutsch:
[2]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Glasparl as Smuck