Wul­kenbank auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈvʊlkn̩ˌbank/
Substantiv
Silbentrennung: Wul·ken·bank
Plural: Wul­kenbänk f de Wul­kenbank
[1]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Wulken, de sik dicht tohoopdrängt hebbt un opteht
englisch:
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: Wulk + Bank