Platt­düüt­sch­land auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈplatˌdyːtʃ·lant/
Substantiv
Silbentrennung: Platt·düütsch·land
Erscheint nicht im Plural n ohne Artikel verwendet West-Gruppe, Westfälisch
Erscheint nicht im Plural n ohne Artikel verwendet
[1]
Aufbauwortschatz
ist ein Eigenname
deutsch:
Beispiele:
Plattdüütschland is över de Johrteihnten jümmer lütter worrn.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: plattdüütsch + Land