Neegd auf Plattdeutsch

f de Neegd
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
niederländisch:
deutsch:
=
Nähe
[2]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
=
Nähe
Beispiele:
Is dat wiet? — Nee, dat is hier ganz in de Neegd.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: neeg + -d