Root­bost auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈɾɔu̯tˌbɔst/
Substantiv
Silbentrennung: Root·bost
Plural: Rootbosten f de Root­bost
[1]
Aufbauwortschatz
biologische Art
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Bi uns in’n Goorn nestelt en Rootbost.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: root + Bost