kab­be­lig auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈka·bə·lɪç/
Adjektiv
Silbentrennung: kab·be·lig
kabbeliger kabbeligst
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
ahn Roh, opwöhlt (von de See)
deutsch:
niederländisch:
englisch:
sea
Beispiele:
Wi harrn kabbelige See.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: kabbeln + -ig