kan­tig auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈkan·tɪç/ 🔊︎
Adjektiv
Silbentrennung: kan·tig
kantiger kantigst
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
englisch:
deutsch:
=
kantig
[2]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
kräftig, sund
englisch:
deutsch:
Beispiele:
[1] Dat is en kantig Peerd.
[3]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
Figurativ
plattdeutsch:
swoor mit ümtogahn
deutsch:
Beispiele:
[1] Nu stell di nich so kantig an un help us.

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: Kant + -ig