Druf­fel auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈdɾʊfl̩/ 🔊︎
Substantiv
Silbentrennung: Druf·fel
Plural: Druf­fels m de Druf­fel
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
en Grupp von Saken, de all dicht tohoopdrängt sünd
deutsch:
[2]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
lütt, drungen Minsch