Fo­derkist auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈfɔu̯·dɐˌkɪst/
Substantiv
Silbentrennung: Fo·der·kist
Plural: Fo­derkis­ten f de Fo­derkist
[1]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Kist, in de fröher dat Foder opbewohrt worrn is
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: Foder + Kist