Freekoort auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈfɾɛɪ̯ˌkɔː͡ɐt/
Substantiv
Silbentrennung: Free·koort
Plural: Freekoor­ten f de Freekoort
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
Intriddskoort, för de man nix betahlen mutt
niederländisch:
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: free + Koort