Un­ge­düür auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈʊn·ɡɛˌdyː͡ɐ/
Substantiv
Silbentrennung: Un·ge·düür
Erscheint nicht im Plural f de Un­ge­düür
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Vör Ungedüür sprüng se al jümmer hen un her.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: un- + Gedüür