platt­barft auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈplatˌba͡ɐft/
Adjektiv
Silbentrennung: platt·barft
nicht steigerbar
[1]
Randwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
He keem plattbarft anlopen.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: platt + barft