ver­dreiht auf Plattdeutsch

Aussprache: /fəɾˈdɾaɪ̯t/ 🔊︎
Adjektiv
Silbentrennung: ver·dreiht
verdreihder verdreihdst
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
verrückt, nervig, ut de Rull fallend
deutsch:
Beispiele:
[1] He is ganz verdreiht in’n Kopp.
[2]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
verdammt, verwunschen
deutsch:
Beispiele:
[1] Disse verdreihdenen Jungs hebbt all mien Äppel klaut!