Ap­pel auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈa·pəl/ 🔊︎
Substantiv
Silbentrennung: Ap·pel
Plural: Äppel m de Ap­pel West-Gruppe, Märkisch
Plural: Appels m de Ap­pel Ostfälisch
Plural: Appeln m de Ap­pel
[1]
Grundwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Ik eet jeden Dag en Appel.