Grapp auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈɡɾap/
Substantiv
Plural: Grap­pen
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
Beispiele:
Du hest bloot Grappen in’n Kopp!