doch auf Plattdeutsch

[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
kenntekent en Gegensatz
deutsch:
=
doch
Beispiele:
[1] Ik heff em haut, dat stimmt, aver doch nich dull!
[2]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
deutsch:
=
doch
Beispiele:
[1] Dat weeßt du doch al!
[3]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
kentekent en Bestärken
deutsch:
=
doch
Beispiele:
[1] De is doch mit 'n Dummbüdel kloppt!