Prö­ven auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈpɾøːy̯m̩/
Substantiv
Silbentrennung: Prö·ven
f de Prö­ven
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
tokennt Inkamen oder schenkt Inkamen, dat mit en Amt verbinnen is
deutsch:
=
Pfrund