Pri­ck auf Plattdeutsch

Plural: Pri­cken m de Pri­ck
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
englisch:
=
prick
Bild, das die Unterbedeutung illustriert
Ra Boe, CC BY-SA 2.5
[2]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
in’t Watt opstellt Tekens, de dat Fohrwater kenntekent
deutsch:
Pricken