drüt­teihn auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈdɾʏtˌtaɪ̯n/
Numeral
Silbentrennung: drüt·teihn
[1]
Grundwortschatz
plattdeutsch:
13
deutsch:
niederländisch:
englisch:

Etymologie:

Wort abgeleitet von: teihn