Öl­ler­ken­piep auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈœ·lɐkn̩ˌpiːˑp/
Substantiv
Silbentrennung: Öl·ler·ken·piep
Plural: Öllerkenpiepen f de Öl­ler­ken­piep

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: Öllerken + Piep