meis­ten­deels auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈmaɪ̯stn̩ˌdɛːls/
Adverb
Silbentrennung: meis·ten·deels
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Meistendeels maak ik dat Geschirr rein.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: veel + Deel