vö­rig auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈføː·ɾɪç/
Adjektiv
Silbentrennung: vö·rig
nicht steigerbar
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
vergangen
deutsch:
englisch:
Beispiele:
[1] Vörig Johr hett dat Pingsten över de ganze Tiet regent.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: vör + -ig