school­pli­chtig auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈʃɔu̯lˌplɪç·tɪç/
Adjektiv
Silbentrennung: school·pli·chtig
nicht steigerbar
[1]
Aufbauwortschatz
deutsch:
niederländisch:
Beispiele:
Nu dat ik schoolplichtige Kinner heff, mööt wi jümmer in de Feern in Urlaub föhren.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: Schoolplicht + -ig